Erinnerungen an Cadiz/ memories of Cadiz

Unser Segeltörn brachte uns letzten Sommer ungeplant nach Cadiz. Der Motor war ausgefallen. Der nächste erreichbare Hafen musste angesegelt werden. Die Stadt war eine wunderbare Überraschung. Lange schmale Gässchen, die von Meer zu Meerseite führen und auch in den hochsommerlichen Augusttagen immer eine Brise mit sich führen. Ein schönes Museum und ein wunderbarer Park. Und dieser romantische Anblick!/
Last summer our sailing adventure took us surprisingly to Cadiz. The motor stopped working and we had to head for the next harbour that we could reach under sail.
The city was a wonderful surprise! Long, narrow streets leading from sea to sea (Cadiz old town is a peninsular) and carring always a fresh breeze even in those hot August days. A very interesting museum and a wonderful park. And this wonderful romantic sight!

image

Advertisements

See Schönheiten – Sea Beauties

Was ist zu sagen bei diesen stolzen Schiffen, die einst die Meere befuhren. Zwei seltene Schönheiten, die für sich selber sprechen. Star Clipper und Royal Clipper – letzteres das größe Segelschiff der Welt mit vier Masten und 42 Segeln, ein Nachbau der „Preussen“ – möchte man am liebsten gleich ausstatten mit ein paar Piraten mit Kopftuch, Degen und Augenklappe in prächtigen zerissenen Gewändern.  Tatsächlich aber keine Piraten an Bord sondern ein Genießer Publikum. Ein erhebender Augenblick immer wieder, wenn die 42 Segel gesetzt werden – dramatisch begleitet von Nabuccos Gefangenchor. Whooouuu

What to say vis a vis of theses proud ships that once have conquered the sea. Two rare beauties! Star Clipper and Royal Clipper – Royal Clipper is with its 5 masts and 42 sails the biggest sailing ship of the world, build like the „Preussen“ . When you see them  in your imagination will appear  the pirates with their advantures costumes with sword, head scarf and eye patch. Acutally there were no pirates on board – just a pleasure loving bunch of people. Again and again impressed when the 42 sails were set, dramatically accompanied by the music of Nambuccos prisoner choir. Whouuuuu

Royal Clipper

Royal Clipper

Star Clipper and Rainbow

Star Clipper and Rainbow

Dramatic moments

Dramatic moments

The crew all up for a good photographic moment

The crew all up for a good photographic moment

True kitsch - Royal Clipper and sunset

True kitsch – Royal Clipper and sunset

Der Kater, der Mann und das Meer

Der Kater ist nicht ganz glücklich, das Futter stimmt nicht und die Wohnung so leer. Er ist so ernst. Jeden Tag schaut er mit mir auf die Windkarte des Atlantiks, die in vielen Blautönen die Wirbel des Windes und der Wellen darstellt und versucht sich mit mir ein kleines Segelboot in diesen Weiten vorzustellen. Oder tut er das nicht und denkt stattdessen an attraktivere Futtersorten? Wer weiß.
The cat is not happy, food is not as wanted and the appartment misses somebody. He is so serious. Each day he is watching with me the updated wind and waves maps of the atlantic featuring with a lot of little signs and different blues what is gong on. And we try to imagen a little sailing boat in the wideness of the sea. Or does he think about other things? Is he more in other possibilities of food? Who knows.

Kater und Seekarten

Hilfe in der Nacht/ Help in the night

Hier an Land führen wir ein unspektakuläres Leben. Hafen, Sonnenschirme, Palmen, Strand, Swimmingpool – eine Wiederholung. Zeit sich an den Törn zu erinnern, an Uschi und Manfred vom SY KimKim, unsere pragmatischen und psychischen Helfer in der Not! Sie waren in der Nacht da und tröstlich. Der kalte Cava war ein wunderbarer Schlusspunkt dieser speziellen Nacht! Dank für alles!
Here at home we have a quite simple life. Harbour, sun umbrella, palmtrees, beach, swimming pool – things repeat. Time to remember the very special moments of our sailing trip. To remember Uschi and Manfred from SY KimKim, that helped in the night when we touched ground. They were very hands on, good psychological stabilisator and the cold Kava was a wonderful end of that night! Thank you!

Helfer in der Nacht © Gerda h.

Helfer in der Nacht
© Gerda h.

Wolken über dem Meer/ Clouds over the sea

Die letzten Tage tobte der Wind ums Haus und die Terrassen. Selten sehen wir hier Wolken. Wenn doch, dann stehen sie über m Land. Heute türmten sie sich weiß und leicht über dem Meer. Ein seltener Anblick./
In the last days heavy winds were browsing round the house and the terraces. Clouds we see rarely, and if, they will rest above the land. Today they towered white and light above the sea. A rare view.

04.09.13 Wolken über dem Meer  © Gerda h.

04.09.13 Wolken über dem Meer
© Gerda h.

 

Die Rettung – The Rescue

Bis in die Hafeneinfahrt hatten wir es mit der Fock geschafft. Dann liefen wir auf Grund. Das Schiff legte sich schräger und schräger. Der Anker hielt nicht. Wir driften auf die Hafenmauer zu. Das große orange Schiff der Savatore maritime brachte uns in Sicherheit.Danke an die Salvamento Marítimo/ We made into the beginning of the harbour only with the small sail. Then we touched ground. The boat tended very strongly to one side. The anchor did not sit tight. The boat drifted to the wall of the habour. The big orange boat of the rescue team took us to the safe harbour. Thanks to Salvamento Marítimo.

image

Hafenidylle-nach dem Sturm/Idyll in the port-after the storm

So friedlich sah es heute morgen aus, nach einem schlimmen Seetag und Nacht. Alles ging schief, bei heftigem Wind und Welle setzte der Motor aus, das Segel riss, die Winsch drehte durch, der Baum kam runter, am Ende setzte das Boot in der Hafeneinfahrt auf Grund. Da konnte nur noch die Seenot helfen./
Such a pieceful view this morning,after a bad day and night on sea. Everything went wrong. Under strong wind and waves the motor stopped, the sail tore, the winch did not work, the beam came down and finally our ship fall on ground in the entrance of the harbour. So the maritim rescue had to come and help.

Hafenidyll - nach dem Sturm (c) Gerda h.

Hafenidyll – nach dem Sturm
(c) Gerda h.