Back home – Wieder zu Hause

Nach 3.300 km, vielen Begegnungen, Koffern ein- und aus packen, Tankstellen und Hotelbetten, sind wir wieder im eigenem Bett gelandet. Das gefällt nicht nur dem Kater. Die Reise will verarbeitet sein, den neuen Herausforderungen durch tiefe Meditation begegnet werden. Das braucht Zeit und innere Einkehr. Ab morgen sind wir wieder bereit für die Welt da draußen!/
Having done 3.300 km, having had many encounters, packed and unpacked suitcases, stopped at many gasolin stations, slept in hotel beds,  we  are back in our own bed. That is not only the cats pleasure! Such a long journey has to be digested, new challenges have to be prepared by deep meditation. All this needs its time and inner space. Tomorrow we will be ready to meet the world out there!

 

image

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Back home – Wieder zu Hause

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s