Niemand da heute/nobody here today

Heute war ein ungewöhnlicher Tag nach nächtlichem Sturm und heftigem Regen. Dichte Wolken, frisch. Ich verzichte auf den Segeltörn, grau, kühl, kein Wind- wozu? Aber natürlich kommt wie immer die Sonne und auch Wind. Die Segler berichten begeistert. Mir bleibt nur der Pool. Ganz allein für mich. Eine besondere Atmosphäre. /
Today it was very cloudy after a stormy and wet night. Many clouds, rather cool. I resisted to accompany the sailing trip – why should I go: Fresh air, no wind, gray sky. But of course the sun shows up after a while and the wind too. The sailors are content. I stay alone at the pool. Nobody here. A very special atmosphere.

image

Advertisements

4 Kommentare zu “Niemand da heute/nobody here today

  1. Ces petites illustrations m’apportent un message de clarté et de beauté. J’aime la façon poétique dont tu transforme la réalité
    These small drawings carry a message of limpidity and beauty. i like the poetical transformation of reality.

  2. „Ganz allein für mich“. – Auf dem Meer- am pool.
    Eine schöne Gelegenheit für introspektive Momente.
    Sie sind etwas seltenes und schönes.
    Das Bild atmet diese Stimmung.

    „Alone at the pool“ – On the sea – at the pool.
    A wonderful chance for introspective moments.
    They are something precious and beautiful.
    The picture breathes this atmosphere.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s