Wetlands – Feuchtgebiete

Die Landschaft lädt zum Wandern ein. Meist zieht es uns in die Berge, die, zum Greifen nah, hinter der Küste aufragen. Diesmal hat der Wanderclub uns jedoch zum Wasser am Wasser geführt, ein Naturschutzgebiet mitten zwischen Autobahnen und aufragenden Wohnblocks versteckt, direkt an der Küste. Viele kleine und größere Tümpel bieten hier unterschiedlichen Wasservögeln ein Zuhause. Noch sind die Gräser eher bräunlich grau, die Farben sehr verhalten. Und mitten drin in dieser Landschaft der stillen Farben herrlich gelb blühende Blumenteppiche, ein fetter Farbklecks der das Auge anzieht.  Eine Frühlingslandschaft/
The landscape invites you to hike. Most times we are attracted  by the mountains, so very near behind the costline. This time the hiking club led us to the wetlands hidden directly behind the cost line. A nature reserve you wouldn’t expect hidden between motorways and apartment blocks. A great number of smaller and bigger ponds offer a home for many different kinds of birds. The gras is still brownish gray,  colors very muted. But then it jumps to your eyes: a carpet of bright yellow blooming flowers, a strong splash of color that attractes your view. A spring landscape.

Wetlands

Advertisements

2 Kommentare zu “Wetlands – Feuchtgebiete

  1. Ahhhhhhhhhhhhhhhh !!!! – Butterblumen; und das im Februar !
    Und genug davon, um den Cholesterinspiegel in die Höhe zu treiben.
    Wo sind meine Pillen die den Spiegel absenken ?
    Ein sattes Gelb an einem trüben Wintertag. Schön ists !

    • Tatsächlich sind es Sumpfdotterblumen made in Spain. Die belasten den Cholesterinspiegel bestimmt nicht 🙂 Aber das Gelb tut einem wirklich wohl und ist so ein Versprechen auf den Sommer….den wir hier ja schon an manchen Tagen schon fast haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s