Blau machen / Taking time off

Manche Freunde fragen mich: was macht Ihr eigentlich die ganze Zeit dort im Süden? Das frage ich mich auch. Hier gibts auf eine Art wenig Ablenkung – keine aufregenden Kinofilme, die zu besuchen sind, keine Theatervorstellungen, die man unbedingt sehen muss, nur wenig Freunde, mit denen man sich trifft, kein Verein mit vielen Meetings…hier ist alles sehr reduziert und einfach. Also was tuen wir eigentlich die ganze Zeit? Ich habe es beobachtet, womit viel Zeit vergeht: Hier eine der wichtigen Beschäftigungen:
blau machen (am hellichten Tage!)
Some friends ask: What are you doing down there in the south all the time? That is what I wonder about too. Here is not much: no interesting films that we have to watch in the cinema, no exiting new theater production, only a few friends to meet with, no club with a lot of meetings…here is not much complexitiy, not many expectations we have to serve, all very simple, just the day to day life. To find an answer to the question, I started a research: Here is one of the main occupations:
Time off…(in German we say: Make blue )

12.01.14 Blau machen

Dieses Bild habe ich mit Sketches auf dem iPad gemalt. Falls Ihr Fragen zu dieser Technik, habt antworte ich gerne.
This painting was done with Sketches on my iPad. If you have questions about the technic, just let me know.

Advertisements

2 Kommentare zu “Blau machen / Taking time off

  1. Der Kater macht es vor. Er geht mit gutem Beispiel voran.
    Ich, ich übe mich im Nachmachen. Gelingt mir schon ganz gut (man sieht es doch, oder ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s